Content: News

Zurück

«Unheilige Allianz» gewinnt Swiss Poster Award

25.03.11

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben mit dem Plakat «Mörgeli/Jositsch» den Swiss Poster Award 2010 gewonnen. Die Imagekampagne des VBZ wirbt für die hohe Haltestellendichte im Zürcher Verkehrsnetz und ist von der Zürcher Werbeagentur Ruf Lanz konzipiert worden. Insgesamt 14 Poster Awards hat die Jury an der Poster Night vergeben. 

Auf dem besten Plakat des Jahres 2010 sitzen die beiden Nationalräte Christoph Mörgeli (SVP) und Daniel Jositsch (SP) mit sauren Mienen im Tram nebeneinander und warten sehnlichst auf die nächste Haltestelle. Die Taktik, auf eine «unheilige Allianz» von zwei politischen Kontrahenten zu setzen, ist für die Agentur Ruf Lanz aus Zürich voll aufgegangen. An der APG Poster Night vom 24. März 2011 hat die Jury den erfolgreichen Werbern den Swiss Poster Award verliehen.

Die Jury beurteilt das Gewinnersujet mit den politischen Intimfeinden als «unterhaltsam» und die Kampagne als «rundum gelungen». Nebst dem Hauptpreis erhalten die kreativen Köpfe von Ruf und Lanz in weiteren Kategorien zweimal Gold und einmal Silber und gehören damit zu den Gewinnern des Abends.

Unter der Leitung von Jurypräsident Christian Brändle sind die Trophäen für das Jahr 2010 an folgende Unternehmen verliehen worden:

Swiss Poster Award 

AuftraggeberPlakatsujet
Agentur

Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich

VBZ: Mörgeli/Jositsch

Ruf Lanz Werbeagentur AG, Zürich

 

Gold  

Kategorie
Auftraggeber Plakatsujet
Agentur

Public Service

Suva Schweizerische Unfallversicherungsanstalt, Luzern

Suva: Crash Schuhe

Ruf Lanz Werbeagentur AG, Zürich

Kommerziell «national»

SMP Schweizer Milchproduzenten, Bern 

Floralp Butter: Grittibänze

Spillmann/Felser/ Leo Burnett, Zürich

Kommerziell «regional/lokal»

Hiltl AG, Zürich

Hiltl: Vitaminpillen

Ruf Lanz Werbeagentur AG, Zürich 

Kultur

Luzern bucht/Literaturfest, Luzern 

Lies weiter!

Hochschule Luzern/Design & Kunst, Luzern

 

Silber 

Kategorie
Auftraggeber
PlakatsujetAgentur
Public Service  

Suva Schweizerische Unfallversicherungsanstalt, Luzern

Suva: Kein Alkohol bei Fussball-Grümpelturnieren

Ruf Lanz Werbeagentur AG, Zürich

Kommerziell «national»

Migros-  Genossenschafts-Bund, Zürich

Migros- Genossenschafts- Bund: M-Budget

Jung von Matt/Limmat, Zürich

Kommerziell «regional/lokal»

Hotel Uto Kulm AG, Zürich

Uetliberg: Bergferien in Zürich

JWT+H+F, Werbeagentur, Zürich

Kultur

Theater Biel Solothurn, Biel 

Theater Biel Solothurn: Gegen den Fortschritt 

Atelier Stephan Bundi, Boll

 

Bronze

Kategorie Auftraggeber
Plakatsujet Agentur

Public Service

HEKS Hilfswerk, Zürich

HEKS: Hilfe schenken

Advico Y&R AG, Zürich

Kommerziell «national»

Olma Messen, St. Gallen

Olma 2010

Tachezy Kleger Fürer AG, St. Gallen

Kommerziell «regional/lokal»

Pastorini Spielzeug AG, Zürich

Pastorini Spielzeug

Lesch+Frei Werbeagentur AG, Zürich

Kultur Monde du Cirque, Lausanne Monde du Cirque Genève, 2010 Atelier du Nord, Lausanne


 

Innovations

KategorieAuftraggeber
Plakatsujet        
Agentur            
Sonderpreis               

Giuseppe Citterio SA, Zürich 

Citterio: Hauchdünn

Advico Y&R AG, Zürich 

 

Auskünfte

Christian Brändle, Direktor Museum für Gestaltung, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich

Telefon: +41 76 366 97 67

E-Mail: christian.braendle@zhdk.ch

 

Sandra Liechti, Affichage Holding, Public Relations & Advertising, Bahnhöheweg 82, CH-3018 Bern

Telefon: +41 79 474 77 94

E-Mail: sandra.liechti@affichage.com

 

Weitere Informationen

http://www.apg.ch/de/awards/swiss-poster-award/awards-2010/