Content: Interaktionen

Interaktionen

Plakate wirkungsvoll kombinieren

Ein neues mobiles Leben hat Einzug in unseren Alltag gehalten und die Mediennutzung nachhaltig verändert. Tablets und Smartphones sind dabei ständige Begleiter der Bevölkerung geworden und eignen sich darum hervorragend für die Verlängerung der Kommunikationskette von Plakatwerbung.

Durch Technologien wie QR-Code, NFC oder Beacon können die Vorteile der reichweitenstarken Aussenwerbung mit dem Mehrwert von digitalen Inhalten kombiniert werden. Durch die Verknüpfung von Plakat und Smartphone kann der Werbetriebende seine Botschaft ohne Medienunterbuch weitertragen und direkt mit dem Kunden interagieren.

Plakatwerbung wird interaktiv erlebbar und nimmt so im Mediamix eine erweiterte Rolle ein. Profitieren Sie von interaktiven Technologien und erhöhen Sie Ihre Kampagnenwirkung markant.

Wie die Technologien funktionieren und welche Voraussetzungen beim Nutzer nötig sind, erklärt die Übersicht:

- QR-Code

QR_Code.jpg
​Voraussetzung
  • Smartphone mit Kamera
  • Installierte Reader-App (z.B. Shortcut)
  • Direkter Zugang
Beschreibung
  • Ein QR-Code (Quick Response Code) ist ein 2-dimensionaler Code
  • Darin lassen sich bis zu 255 Zeichen speichern wie: URL, Kontaktdaten, Telefonnummern etc.
  • Nutzer scannt den Code mittels App
  • Browser öffnet den Link und zeigt die Information an
Vorteile
  • Leichte Erstellung und Anbringung auf dem Plakat
  • Einfach zu benutzen
  • Hohe Verbreitung 

 

Preis auf Anfrage

- NFC

NFC.png
Voraussetzung
  • NFC-fähiges Smartphone (Apple unterstützt kein NFC)
  • Direkter Zugang
Beschreibung
  • Near Field Communication ist ein internationaler Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten über kurze Strecken (bis zu 4 cm)
  • Inhalt wird auf Chip gespeichert, der mit dem Smartphone connected
  • Nutzer muss das Gerät an den sogenannten NFC-Tag  halten 
Vorteile
  • Funktioniert ohne App
  • Einfach zu benutzen

Preis auf Anfrage
NFC Case

- Beacon

Beacon.jpg
Voraussetzung
  • Installierte App vom Kunden/Drittanbieter
  • Push-Notification in der App erlaubt
  • Bluetooth aktiviert
  • Nähe zum Sender

 

Beschreibung
  • Kleine, batteriebetriebene Sender, die es erlauben, Push-Mitteilungen an Smartphones zu schicken
  • Beacons kommunizieren mit einer App und erfassen den Standort von mobilen Geräten (Smartphones)
  • Durch In-App Push-Notifications können standort-basierte Nachrichten ausgeliefert werden
  • Signalreichweite der Beacons: 70m
Vorteile
  • Push-Marketing, der Nutzer kann im Umfeld der Plakatstelle direkt angesprochen werden
  • Zielgerichtete Ansprache
  • Optimale Verknüpfung mit eigener App möglich

 

Preis auf Anfrage
Beacon Case

Factsheet (178,0 KB)

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns